Article

Stellenausschreibung

Wir suchen ...

Die Staatliche Bibliothek (Schlossbibliothek) Ansbach ist Bestandteil des wissenschaftlichen Bibliothekswesens in Bayern und in ihren Sammlungen geisteswissenschaftlich und regionalkundlich ausgerichtet. Sie dient der breiten Öffentlichkeit mit Literatur und Information für Ausbildung und Forschung und zur persönlichen und beruflichen Fortbildung. Neben klassischen Printmedien stellt sie auch digitale Angebote zur Verfügung und versteht sich als lebendige, serviceorientierte Einrichtung für ihre Benutzer.

                                                                  Bibliotheksobersekretär/in oder Fachangestellte/n

                                                     für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek (m/w/d)

                                          (Beamte bis Besoldungsgruppe A 7 oder Tarifbeschäftigte bis Entgeltgruppe E 6 TV-L,
                                                                                  Vollzeit 40 Stunden, unbefristet)

 

Ihre Aufgaben:

  • Benutzungsdienst (Theke und Lesesaal), Benutzerberatung, Recherchen und Auskünfte
  • Fernleihe: Eingangs-Bearbeitung, Beratung, Bereitstellung
  • Verwaltung/Betreuung der Fortsetzungslieferungen/Zeitungen, Zeitschriften
  • Statistik; Verwaltung Geldannahmestelle
  • Praktikantenbetreuung, Mithilfe bei der Veranstaltungsarbeit und in der Poststelle
  • Katalogeinführung bei Benutzerschulungen

 

Ihr Profil:

  • Beamtin/Beamter der 2. Qualifikationsebene, Fachlaufbahn Bildung und Wissenschaft, Schwerpunkt Bibliothekwesen oder abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte/r f. Medien- und Informationsdienste (FaMI), Fachrichtung Bibliothek oder eine gleichwertige Qualifikation
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • ausgeprägte Benutzer- und Serviceorientierung, gute kommunikative Fähigkeiten
  • verantwortungsbewusste, zuverlässige  und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Aufgeschlossenheit für den Umgang mit Alt- und Sonderbeständen der Bibliothek
  • sicherer Umgang mit dem PC und bibliothekarischen Anwenderprogrammen
  • Teamfähigkeit, Kollegialität, Flexibilität

 

Wir bieten Ihnen:

  • laufbahnrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis zur Besoldungsgruppe A 7 BayBesG besetzbar; für Tarifbeschäftigte ist bei entsprechender Ausbildung und Berufserfahrung eine Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe 6 TV-L möglich
  • einen gut erreichbaren Arbeitsplatz mitten in der Altstadt Ansbachs
  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

 

 

Die Staatliche Bibliothek Ansbach fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. Die Bewerbung von qualifizierten Frauen wird daher ausdrücklich begrüßt. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass die Staatliche Bibliothek nicht barrierefrei ist. Der Arbeitsplatz liegt im Publikumsbereich.

 

Einen kleinen Film über die Staatliche Bibliothek Ansbach finden Sie unter:

https://www.schlossbibliothek-ansbach.de/die-staatliche-bibliothek/profil/

 

Informationen zum Datenschutz und eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen einer Bewerbung finden Sie unter:

https://www.schlossbibliothek-ansbach.de/die-staatliche-bibliothek/team/

 

Bewerbungen richten Sie bitte ausschließlich elektronisch in einem einzigen PDF-Dokument an: kissling@schlossbibliothek-ansbach.de

 

Ansprechpartner für Rückfragen: Frau Ute Kissling, Bibliotheksleiterin

Tel: 0981 – 9538512

Bewerbungsende: 4. November 2019

 

München, 24. September 2019

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Top