Bestände

Der Lesesaal
Der Lesesaal © SB Ansbach A. Schmidtke

 

Die Staatliche Bibliothek Ansbach besitzt derzeit etwa 135 000 Bücher, Zeitschriftenbände, Zeitungen, CD-ROMs, Audio-CDs, DVDs, Handschriften, Inkunabeln etc. Der aktuelle Bestand vermehrt sich um etwa 1800 – 2000 Neuanschaffungen pro Jahr.

Etwa 9.000 Titel aus dem 15. – 18. Jahrhundert zählen zum historischen Bestand der Bibliothek. Dazu gehören spätmittelalterliche lateinische Handschriften (173 Bände), Musikhandschriften, darunter Chorbücher (34 Bände), 94 Inkunabeln und Handschriften des Historischen Vereins Mittelfrankens (insgesamt 96 Bände). Ebenfalls bedeutend sind rund 230 Leichenpredigten und rund 950 historische, gedruckte und handgezeichnete Karten.

Weiter Informationen finden Sie unter "Sonderbestände"

 

 

Top